Ablauf der Wundbehandlung

 

title logo lAigt P1 Sonde Plasma one

lAight-Therapie (ab 3.03.18 im TCW) 

für Menschen mit Akne inversa

Kaltes Plasma 

die Innovation für Menschen mit chronischen Wunden

 

Ablauf der Wundbehandlung

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Sie erhalten hier einen Überblick, wie die Wundbehandlung im Therapiezentrum Chronische Wunden Ortenau konkret abläuft und welche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten Sie haben

 

  • Informationsgespräch/Aufnahme

    Bei der ersten Vorstellung werden Sie von einem Facharzt sowie einem Wundexperten ausführlich über Ihren bisherigen Wund- und Krankheitsverlauf informiert.

  • Untersuchung/Diagnostik

    Zur Abklärung der Ursachen der verzögerten Wundheilung wird eine ausgiebige Basisdiagnostik zum Test der Durchblutung der Gefäße und der Haut vorgenommen, wie die Messung der Beinarteriendrucke und die Messung des Sauerstoffpartialdrucks zur Bestimmung der Hautdurchblutung.

  • Weiterführende Untersuchungen im Ärztehaus möglich

    Dazu gehören die Ultraschalluntersuchung der Arterien und Venen der unteren Extremitäten und wenn zur Therapieplanung notwendig eine Kernspintomographie, sofern vom Patient gewünscht, könnten ebenfalls im Ärztehaus durchgeführt werden. Damit werden unnötige Wege gespart und die Synergien im Ärztehaus positiv genutzt.

  • Wundbehandlungsplan gemeinsam mit Ihnen

    Gemeinsam mit Ihnen stellen wir anschließend einen auf Ihrer Wunde und Wundursache abgestimmten Behandlungsplan auf. Die weitere Versorgung kann, sofern die Wundursache behoben und der Behandlungsumfang im häuslichen Bereich durchführbar ist, dann unter Begleitung des TCW durch einen mit uns kooperierenden Pflegedienst mit der nötigen Qualifikation erfolgen

  • Information Ihres Hausarztes

    Die Ergebnisse der Untersuchungen sowie die vorläufige Diagnose werden Ihnen und dem Hausarzt mitgeteilt. Ihr Hausarzt wird zusätzlich regelmäßig über Wundverlaufsberichte von uns informiert.

  • 1

Informationen zu Ihrer Kostenbeteiligung

Für die Behandlung in unserer Praxis werden Ihnen nur die gesetzlich vorgeschriebenen Beiträge berechnet:

  • Selbstbeteiligung an der Pflegeverordnung
  • Rezeptgebühren für Verbandsmaterial
  • Zuzahlung für Lymphdrainage und
  • podologische Komplexbehandlung bei Diabetikern
Keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen sind:
  • medizinische Fußpflege
  • CO²-O²-Behandlung
  • Kaltes Plasma
  • Bioptron-Lichttherapie
Kontaktieren Sie uns:

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen schnellstmöglich weiter.

TCW Lahr
Tel: 07821 - 327 15 300

TCW Achern
Tel: 07841 - 630 752 300

TCW Kehl
Tel: 07851 - 708 94 300

info@tcw-bahr.de

Sie benötigen unsere Hilfe? Vereinbaren Sie einen Termin   07821 - 327 15 300

 

TCW Bahr

Über uns

Das Therapiezentrum Chronische Wunden kümmert sich um Menschen mit schlecht heilenden Wunden. An verschiedenen Standorten in der Ortenau findet die optimierte Wundbehandlung statt.

Weitere Links

Kontakt

TCW Ortenau
Klostenstraße 17/1
77933 Lahr

  info@therapiezentrum-bahr.de

  07821 / 32 715 300

  07821 / 32 715 309

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos